Samstag, 24. Dezember 2016

Was ist Weihnachten ohne Kinder?

Ziemlich still wird es hier sein, wie jedes Jahr. Und wie nächstes Jahr und die Jahre die kommen werden. Weihnachten ohne Kinder wird gut werden, weil ich mich glücklich schätzen kann, dass ich am Weihnachtsabend eine Hand in meiner halten darf und im Prinzip ist das doch alles was man an solchen Tagen braucht. Weihnachten ist ein Fest voller Liebe, wer sagt denn, dass wir zu zweit kein liebevolles verzaubertes Weihnachten haben können. Natürlich ist da etwas das fehlt. Das wird es immer. Aber wir haben uns und unsere Lieblingsmenschen. Das größte Geschenk überhaupt. 


Viele Menschen sind tatsächlich einfach ganz allein. Auch Menschen die Kinder haben. Vielleicht sollten wir uns gerade heute ein bisschen mehr bewusst machen, dass das Glück einen Partner an unserer Seite zu haben etwas echt großes ist. Ich mache mir zur Zeit viele Gedanken über meine Lieblingsmenschen. Ich hatte ein kinderwunschtechnisch schlechtes Jahr. Und doch war es ein Jahr voller wertvoller Erfahrung und toller Begegnungen. Ein Jahr, das wie im Flug vorbei ging. Definitiv nicht mein schlechtestes Jahr, wie ich im Nachhinein feststelle. Ich habe wunderbare Mailkontakte seit ich hier meine kleine Wünscheseite aufgebaut habe. Habe tolle Menschen kennen lernen dürfen und das alles, weil ich hier bin, weil ich gerade diesen Weg hier gehe. Weil nun mal alles so ist wie es ist, weil genau das unsere Geschichte ist. Auf alle Lieblingsmenschen dieser Welt - danke dass es euch gibt! Dass ihr in all den gefühlt einsamsten Stunden bei uns seid oder an uns denkt. Ihr seid alles so wertvoll, vergesst das nicht. Ihr seid fabelhafte, starke und so liebevolle Frauen. 



Merry Christmas von mir an euch. Und was doch viel wichtiger ist, was wäre Weihnachten ohne dieses Viedeo...





Kommentare:

  1. liebe Wünsch dir was,
    ich wünsche dir frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Wünschi,
    ich war - bevor ich auf deinen Blog gegangen bin - kurz vor'm heulen. War - wie jedes Jahr - unglücklich darüber, dass mir (bislang?) ein Kind verwehrt wurde.
    Und jetzt - nachdem ich deinen Post gelesen habe - habe ich zumindest wieder ein lachendes Auge 😘
    Danke dafür - und noch frohe Festtage!
    Alles Liebe, Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa, ich habe gerade auf deinem Blog gelesen und würde dich gern umarmen. Ganz fest. Ich kann deine Traurigkeit, deine Enttäuschung und deine riesen Wut gut verstehen.
      Du bist nicht allein. Mit all deinen Gefühlen, Gedanken, du bist es nicht ♥

      Löschen
  3. Ich wünsch dir auch frohe Weihnachten und ich kann dir nur zustimmen, nicht alleine sein ist das wichtigste

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Wünschi, du hast SOOOOO recht!
    Eine lieben Weihnachtsdrücker dir!

    AntwortenLöschen