Sonntag, 1. Mai 2016

Glücksmomente der Woche #17


Montag: Gerne hätte ich vor meiner bevorstehenden Nacht ausgeschlafen. Aber - ihr ahnt es. Die Sozialstationdamen können das 'Bitte Türe leise schließen - Nachtschicht - Danke' Schild nicht lesen. Der Lieblingsmann erfüllt mir vielleicht endlich den Wunsch und will einen Türschließer besorgen, damit ich nicht jedes Mal morgens um 7:12 ein Magengeschwür bekomme. Die Nacht war toll, ganz einfach, weil ich eine tolle Menschin an meiner Seite hatte ♥ Diese tolle Menschin hat außerordentlich tollen Himbeereis mitgebracht und mir zum Schluss noch einen Melissen-Hopfentee geschenkt, damit ich besser schlafen kann - lieb oder?

Dienstag: Bin früh wach, bleibe aber mit Absicht voll laaaaaaaang im Bett liegen. Zur Feier des Tages öffne ich schnell die Schlafzimmertür und zwei Katertiere kuscheln sich in die fluffige Bettdecke und wünschen sich vermutlich insgeheim, dass sie dort für immer bleiben dürfen. Die Nacht schlage ich mir mit einer weiteren tollen Menschin um die Ohren - und was soll ich sagen, es hat was von damals....als wir noch jung waren und viele Nachtschichten machten :))) Wir schnabulieren nochmal vom Himbeereis der tollen Montagsmenschin.

Mittwoch: An alle Postboten und Sozialstationsfeen: Habt ihr schon automatische Türschließer zuhause? Aaaaaaaaaaaaahhh. Ich nämlich noch nicht. Und ich finde es nahezu unverschämt, wenn man in fremden Häusern so mit Türen knallt. (Das leidige Türknallthema ich weiß...es macht mich rasend...wenigstens höre ich heute Nachbars Rolläden um 6:35 nicht, da ich mich da gerade in meiner kurzen Tiefschlafphase befinde.) Gerne wünsche ich euch jemanden, der an 7 Tagen die Woche jedesmal beim Kommen und Gehen (trotz Nachtdiensttürschild) herzhaft mit Türen um sich knallt. Insbesondere wenn ihr frei habt. Oder schichtbedingt schlafen müsst. Auch gerne Sonntagmorgens oder so. Ich wünsche es euch von Herzen. Von ganzem sogar. Nur eine Woche lang. Und würde sich dieser Wunsch erfüllen, dann wäre es mein absoluter Glücksmoment am heutigen Tag.
Zahnschiene vom Zahnarzt erhalten, ein bisschen fleißig gewesen, und den ganzen Tag im Dusselzustand (wegen Türknallschlafmangel) verbracht. Was aber nicht weiter schlimm war, weil es zum Aprildusselwetter passt. Extreeeeeeeeeeeeeem gemüüüüüüüüüütlich. Zumindest aus meiner Position vom Sofa aus.

Donnerstag: Putztag. Sogar die Fliesenfugen müssen heute dran glauben, denn ich werde in meinem Urlaub sicher nur das Allernötigste putzen...Am Nachmittag gehen der Lieblingsmann und ich gemütlichst einkaufen und verbringen einen noch gemütlicheren Bummelabend, bevor der Lieblingsmann zu seinem letzten Arbeitstag aufbricht :)

Freitag: Wir suchen schon mal ein bisschen Ferienwohnungen für unseren nächsten Urlaub und sind schon fast fündig geworden. Abends gehen wir mit Freunden lecker essen. Pizzafriday ♥

Samstag: Wir schlafen aus, schlendern durch die nächstgrößere Stadt, kaufen leckere Dinge in einem italienischen Laden und abends gehen wir seit langem mal wieder ein bisschen aus, ein paar Freunde treffen.

Sonntag: Ausgiebiges Frühstück, ein bisschen Auto´s kucken, und anschließend Besuch vom Schwesterherz bekommen, die Kuchen mitbringt ♥ Wonderful! Der Abend endet nach einer Kochorgie auf dem Sofa und hey so ein Ben&Jerrys Eis ist für 5 echt viel zu wenig...ich würde sagen im Normalfall reicht es einfach gerade mal so für 2 ;) 

Kommentare:

  1. Ben&Jerrys? Für 5? Also ich würde sagen, zwei Personen sind da echt schon ne Menge ;)

    Hab eine tolle neue Woche, Liebes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes - das gleiche wünsche ich dir auch!

      Löschen