Sonntag, 13. März 2016

Glücksmomente der Woche #10


Montag: Heute wird ein Beitrag von mir auf einem anderen Blog veröffentlicht. Ich hab mich sehr darüber gefreut! Danke Claudia
Ansonsten habe ich heute durch meinen nichtstattfindenden Termin bei der Massagefrau ein Date absagen müssen, was mich in dem Fall natürlich ein bisschen ärgert :/ 

Dienstag: Recht lustiger Frühdienst zum Glück trotz der endtraurigen Geschichten auf Station. Den Nachmittag habe ich dann ganz für mich, der Lieblingsmann arbeitet heute schon Spätschicht. Und so fülle ich schon mal die Osternester für meine Lieben, was man hat, das hat man! Ich freue mich, dass es irgendwie viel länger Tag ist und hoffe nun doch ein bisschen auf Sonne und Frühling, denn es ist früh morgens immer so kahaaaaaaaaaaalllllt.

Mittwoch: Ich bediene mich an der Salatbar eines großen Supermarktes und lade noch ein Becherchen Vitamine mit ein, ehe ich mich zum Dienst begebe. Habe ich erwähnt, dass ich bereits zum zweiten Mal innerhalb drei Wochen erkältet bin?? Ich habe die Nase voll und wünsche mir einen Kuscheltag. Und weil ich mir das so sehr wünsche, sagt meine Chefin, dass ich morgen zu Hause bleiben darf. Ich hätte ja auch nur einen 4-Stunden Dienst gehabt. Vermutlich hat sie Angst ich könnte am Wochenende noch mehr erkranken und dann nicht zum Arbeiten kommen ;) 

Donnerstag: Kuscheltag. Ich verkrieche mich auf dem Sofa und mache nichts. Lass mich beschmusen und möchte eigentlich nur noch schlafen. Tu ich auch. Toll :) Der Lieblingsmann und ich hatten heute Morgen einen Besichtigungstermin in einem Häuschen. Tolle Lage, Schnäppchenpreis. Bis man aber alles wieder renoviert und heile macht, ist das vermeintliche Schnäppchen allerdings vermutlich eine Schuldenfalle...nun ja. Ein bisschen träumen darf man ja...ein Highlight war heute die Verkäuferin beim Bäcker, die mir mit so strahlendem Lächeln versicherte, dass in den Hörnchen Vanillepudding drin ist, dass ich glatt eins genommen habe. 

Freitag: Endlich Termin bei meiner Rückenfrau. 1,5 Stunden genießen. Ok. Nicht nur. Sie macht auf meinem Rücken komische Flecken aufgrund einer Schröpfglas-Behandlung. Es dauert ein bisschen, bis es besser wird sagt sie aber wir kriegen das wieder hin. Ich nehme mir vor, dass ich dort regelmäßig hin gehe. Sie macht nämlich auch ganz stinknormale einfache Rückenmassagen *schnurrrrrrrrrrrrrrr* :)

Samstag: Frühdienst der heute echt schwer ist :( sogar mit Tränen - so schwer. Hinter so vielen Türen sieht es so endlos traurig aus. Und man kann einfach nichts dagegen machen. Und weil mein Tag so schwer war, kochen wir abends lecker und trinken noch viel leckereren Wein.

Sonntag: Wenn´s läuft dann läufts. Es geht ein elektrisches Bett kaputt. Selbstverständlich mit Patientin drin. Ich darf mal wieder einen Ausflug in die Prosektur machen :/ und meine Schülerin nervt mich wahnsinnig. Ich kann mit altklugen Menschen nicht besonders. Abends hier wieder Soulfood: Spaghetti mit Tomatensoße - immer wieder ein Knaller! Und zum Schluss der Woche: Watching Cinderella ♥


Kommentare:

  1. Ihr habt ein Haus angeguckt? Oh cool! Musst du mir dann ausführlich erzählen, ja? Ich will alles wissen ;)

    Hoffe diese Woche wird arbeitstechnisch entspannter. Und gesundheitlich sowieso.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das mache ich :) musst dich ja nun leider noch ein Wöchelchen gedulden :(
      Drück dich ♥

      Löschen
  2. Hey Marienkäferchen, jetzt bist Du schon Gastrednerin (oder Schreiberin) auf anderen Blogs? Das ist ja toll!
    Weniger toll ist die Sache mit der Arbeit... Ich kann mir vorstellen, dass es sehr belastend sein kann. :-(
    Ich meld mich später noch bei Dir. Bis dann...
    *Drüüüüück*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich freue mich sehr wenn ich meinen Posteingang öffne :)
      Meine Punkte verblassen übrigens schon sehr...denkst du ich sollte sie nachmalen??
      *Drüüüüüüüüüück*

      Löschen