Montag, 4. Januar 2016

Mein Leben ist schön!

Woche vom 28. Dezember bis zum 03. Januar



Montag: Heute ist Putztag hier im Haus. Ich lasse die Weihnachtsdeko noch ein bisschen, denn ich warte noch immer auf ein ein klein wenig Schnee. Dann wäre es schade, wenn die hübschen Zapfen schon wieder im Keller wären. Heute hat sich der Lieblingsmann auf dem Balkon gesonnt, über eine Stunde lang. Verrückt. Abends wieder gemeinsames kochen. 

Dienstag: Heute wird mein Neffe 16. Mein Sorgenkindneffe. Wir sind sprachlos und unglaublich traurig, dass diese Party nicht stattfinden wird. Nach 4 Wochen ohne Anfälle bekam er gleich zwei große Anfälle hintereinander. Aus dem Nichts. Mitten in der Nacht. Am Abend ruft mich meine Schwester an und erzählt uns, dass er noch 4 weitere Anfälle den Tag über verteilt hatte. Dass er den Rest seines Geburtstages im Krankenhaus verbracht hat. Ich finde keine Worte für diesen Mist... 
Die Kater merken mal wieder dass wir traurig sind und verhalten sich gaaaaaaaaaaaanz ruhig. Und kuschelig. 

Mittwoch: Mein persönlicher Glücksmoment an diesem Tag besteht darin, dass ich feststelle, dass ich im Gegensatz zur EX heute fabelhaft aussehe. Hachja. 
Für Silvester ist alles klar. Der Lieblingsmann hat sich ein Essen gewünscht und ich hab vieeeel Zeit es zu kochen. Außerdem gibt es heute als Mittagssnack zum Feierabend Sandwiches aus einem uralten Sandwichtoaster, von dem ich gar nicht wusste, dass ich ihn noch habe...;) Außerdem ruft mein Bruder abends an und wir werden doch noch Geburtstag feiern. Alle Daumen sind auf Samstag gedrückt!

Donnerstag: Ich treffe beim Einkaufen (ja ich war heute tatsächlich noch schnell) eine liebe Bekannte. Mittags bekomme ich Post ♥ ein genau richtiges Geschenk zum genau richtigen Zeitpunkt :) ich freu mich sehr! 
Der Kater ist schon wieder krank :/ daher kuscheln ohne Ende. Passt zur Gemütlichkeit des Tages. Mehr ist heute nicht drin, es regnet und es ist kalt. Kahaaaaaaaalt. 
Abends gemeinsam gekocht. Sektchen aufgemacht, kann übrigens den Shoppingqueensekt nur empfehlen, wenn man süß mag. Wäh. Habe ich aufgrund der schönen Flasche voll überlesen. Ansonsten faul gewesen. Ins Bett gegangen. Dieses Jahr musste ich sogar lachen um 12. Also nachdem ich meinen Kloß tapfer runtergeschluckt habe. Weil es uns dermaßen ins Gesicht geregnet hat, wir waren hinterher klatschnass und die ganzen Glitzersterne versanken im Nebel. Da wären wir wohl lieber ins Bett gegangen...

Freitag: Wir faulenzen, lesen, faulenzen, also mein Lieblingsmann nach der Arbeit, der arme musste heute früh raus...ein Nichtstag sozusagen, der erste im neuen Jahr.

Samstag: Wir feiern endlich Geburtstag nach. Diese großen Augen. Unbezahlbar. Es ist so cool, wenn sich jemand so freut :) Nun ist die geliebte alte Canon weg und ich werde den MakroMontag von nun an mit der neuen Kamera versuchen ;)

Sonntag: Familiensause bei meiner Schwester. Endlich und viel zu lange aufgeschoben. Wir werden zauberhaft bekocht und genießen den Tag in vollen Zügen. Ich habe ein neues Cocktailrezept in der Tasche und ich weiß was ich den Sommer über an lauen Sommerabenden schlürfen werde :) 




Kommentare:

  1. Ne, oder? 6 Anfälle an einem Tag? Ach scheiße echt :( Umso schöner, dass ihr den Geburtstag nachfeiern konntet. Und dass du mit deinem Geschenk genau ins Schwarze getroffen hast. Das ist wirklich unbezahlbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auch noch riesig über die großen Augen und über: hey alteeeeeeeeeeeeeeeer...pause....pause....pause...so cool :)

      Löschen
  2. Freut mich, dass ihr seinen Geburtstag nachfeiern konnte. Solche Anfälle sind für alle was ganz Schlimmes.
    Ich wünsche euch allen Gesundheit!!!
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kuni und willkommen übrigens auf meinem Blog ;)

      Löschen
  3. Das tut mir sehr leid, dass es deinem neffen so schlecht geht. Schön aber, dass ihr den geburtstag nachfeiern konntet und dein geschenk gut angekommen ist. Er ist bestimmt total glücklich so eine liebe tante zu haben.
    Alles Liebe für diese Woche ♥
    Dickes Bussi ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tante...;) ja verrückt wie sie heimlich groß werden. Wir haben eigentlich erst die letzte Zeit vermehrt Kontakt und ich bin so froh, dass der Familienclan hier wenigstens wieder ein bisschen mehr zusammen hält.
      Bussi zurück

      Löschen
  4. Das tut mir sehr leid, dass es deinem neffen so schlecht geht. Schön aber, dass ihr den geburtstag nachfeiern konntet und dein geschenk gut angekommen ist. Er ist bestimmt total glücklich so eine liebe tante zu haben.
    Alles Liebe für diese Woche ♥
    Dickes Bussi ♥♥♥

    AntwortenLöschen