Dienstag, 18. August 2015

Bittersweet #3

Seine Nichte ist Mama geworden. ER hat sie schon gesehen, beschreibt die kleine Wundermaus mit einem Leuchten in den Augen. Er sagt, sie ist wunder-wunderschön. Beschreibt die Ärmchen, die Fingerchen, das Köpfchen, wie sich der kleine Wundermund zum Lächeln verzieht...
Puh. Und wieder kann ich sehen wie viel es ihm bedeuten würde. Dass er sich so freut und dass er Hoffnung hat...
Bittersweet. 

Kommentare:

  1. Oh man. Ja, diese Momente sind bitter.
    Ich kenne sie selber nur zu gut.

    Aber: er liebt dich - auch ohne Kind(er)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - ganz bestimmt. Nur hab ich manchmal Angst, dass dann das Leuchten in seinen Augen ausbleibt....

      Löschen
  2. Diese momente kenne ich nur zu gut..bittersweet das passende wort.
    Drück dich feste ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ach, Liebes - ich drück dich einfach mal.

    Ich spüre, wie du dich quälst und wünschte, ich könnte irgendetwas für dich tun.

    LG
    Fi

    AntwortenLöschen
  4. Bittersweet, ja so ist es.
    Und man selbst steht von jetzt auf gleich wieder im Regen und wartet darauf das der Bus kommt und einen mitnimmt.
    *Regenschirmanbietet* Ich stell mich dazu und hoffe das der Platzregen bald aufhört.
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes.
      Ich stell mich gern eine Weile unter den Schirm mit dir. Es tut immer gut, wenn jemand neben einem steht und weiß wie man sich fühlt. Danke dir dafür ♥

      Löschen