Montag, 13. April 2015

MakroMontag

Miniorchideen für den MakroMontag.

Heute fotografiere ich die Überbleibsel der Tischdeko von unserer Hochzeit. Der Orchideenliferant behauptet immer noch, dass es echt schwer ist, die kleinen Minis bei Laune zu halten und sie wieder zum Blühen zu bringen.

Nun - wir haben 2011 geheiratet und die treuen Blümchen blühen mehrmals im Jahr um die Wette ♥ ich werte das als ein gutes Zeichen!








Ich freue mich jedes Mal riesig, wenn aus den dürren Stängelchen wieder saftige kleine Knospen kommen :)

So bekommt diese Bilder auch diesen Montag wieder: Steffi von glasklar&kunterbunt . 



Kommentare:

  1. Neid!
    Ich habe ja eh eher so einen mittelgrünen Daumen und bei Orchideen ist es ganz schlimm. Ich hatte mal eine, die stand jahrelang blöde rum und blühte dann plötzlich nochmal. Nach sicher 4 Jahren. Also dass sie bei euch so gedeihen, das ist ganz bestimmt ein Zeichen! ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Pennyschatz, nach 4!!!! Jahren, das ist ja auch mal spektakulär :)

      Löschen
  2. wie schön!
    und jedes mal wenn ich bei meinen orchideen dachte, da kommt nichts mehr, sind neue blüten ausgetrieben.

    manchmal braucht es nur ein wenig geduld, aber es lohnt sich immer. ;-)

    lieben gruß
    rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt! :)
      Geduld und ein kleines katzensicheres Gewächshaus...an den Luftwurzeln kann man nämlich wunderbar kauen...:P
      Grüß dich zurück!

      Löschen
  3. sehr schöne bilder und tolle orchideen. Ich liebe orchideen. Denen gefällts gut bei euch und ist wirklich ne tolle erinnerung an eure hochzeit...hoffrntlich halten sie gaaaaaanz lange.
    Drücker ♥

    AntwortenLöschen
  4. Traum! Haft! Schön!! ♥

    AntwortenLöschen