Montag, 19. Januar 2015

Psychooooooooooooooo


Was für Hormonstimmungsschwankungen. Ich fühle mich einer Depression nahe. Ich weine und weine und weine. Ich kann gar nicht aufhören mit weinen. Ich bin am Boden zerstört. Warum eigentlich? 

Heute gibt es keinen Anlass zum "am Boden zerstört". Meine Eizellen sind gewachsen. Ok. Es sind mittlerweile 8 wenn wir richtig gezählt haben und viele viele klitzekleine, die wohl das Rennen nicht mehr schaffen werden. Aber immerhin. Solide 12 mm die Größte. Wachsen sollten sie auf bis zu 18 mm.  Das ist im Rahmen oder? Und zu schaffen. 

Dank des nichtaufhörenden Tränenflusses und einer heute sehr einfühlsamen Hausärztin bin ich diese Woche krankgeschrieben. Sie sagt es kommt von den Hormonen. "Das hat doch keinen Sinn" hat sie gesagt. "Was wollen sie sich denn so durch die Woche quälen". Das fand ich nett. Ich bin ihr überaus dankbar dafür. Trotzdem fühle ich mich so schwach. Zimperlich. Weicheiig. Anderen Frauen gegenüber. 
Ja jede reagiert anders. Aber dass ich dieses Mal sooooooooo reagiere. Und schon wieder muss ich weinen...

Sonst so?

Mein Bäuchlein sieht aus wie nach: aber echt mal zuviel gegessen. Spannung gleich, Ziehen gleich. Alles gleich. Spritzen klappt immer besser. Ich brauche mittlerweile nur noch drei Minuten oder so. Ich trinke fleißigst meine Tees. Obwohl ich der Holunderblüte bald den Krieg erkläre, ich mag sie einfach nicht. Sie schmeckt scheußlich und hinterlässt Übelkeit bei mir. Na bitte. Wenn´s hilft...

Ja ich und meine Tränen. Ich weine vor Rührung, ich weine vor Traurigkeit, ich weine vor Dankbarkeit, ich weine weil wohl geweint werden muss. Also dann. Ich hab ja jetzt zeit. Und genug Taschentücher. Und eine Katze, die sich ins Fell weinen lässt. Es ist ok. Wenn es nur wieder aufhört. Denn ich möchte dem Wunder so gern die Hand reichen (J.B. das hab ich von dir!)denn wir sind tatsächlich bereit dazu. Genau jetzt. Wir sind natürlich etwas sorgenvoller geworden. Realistischer mit der Zeit. Wir wissen wie das funktioniert. Oder eben auch nicht. Grund eine solche Heulsuse zu sein? Nein. Daher gebe ich mir Mühe. Ich versprechs. Ich weine heute. Vielleicht morgen noch ein bisschen und übermorgen gehts weiter. Mit großen Schritten auf die Eizellentnahme zu und dann ja dann entsteht daraus hoffentlich ein Wunder. Unser Wunder. 

Kommentare:

  1. Wünschi, ich glaub, dass kommt wirklich von den Hormonen. Das ist völlig in Ordnung, ich kenne das.
    Schön, dass deine Hausärztin so nett war und dich krank geschrieben hat, so musst du wenigstens nicht zur Arbeit.
    Ich hoffe auch auf euer Wunder!
    ❤❤❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Carinchen ♥ es MUSS von den Hormonen kommen!

      Löschen
  2. Kleine Wünschi, lass laufen. Ich finde dich nicht weicheiig. Nicht zimperlich. Nicht irgendas davon. Ich finde dich schlichtweg VÖLLIG NORMAL.
    Es ist gut, dass du krank geschrieben bist, so kannst du dich auf das Wichtigste konzentrieren: Nämlich auf dich. Du bist jetzt hier die Nummer eins. Da numba won, verstehste?!
    Lass dich von Herrn Wünschi und den Fellknäulen bekuscheln, jag dir die Spritzen rein und koch euch was Schönes im Thermodingsbums. :)
    Und trink vielleicht nochmal einen leckeren Drink, wer weiß wie lange du das noch kannst.
    Nichts wissen wir. Und das wissen wir.
    Ich nehm dich an die Hand und wir spazieren jetzt einfach zusammen durch Punktion, Transfer und Warteschleife.
    Was ist mit dem Holunderblütentee?
    Kann man den nicht so aufpimpen, dasd er wie Hugo schmeckt?
    Da muss man doch was machen können?

    Du bist toll. Ich hoffe du weißt das? ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normal? Findste wirklich?
      Ich drück die mir gegebene Hand ziemlich fest musst du wissen. Inklusive Fingernägelabdrücke...♥
      Holunderblütentee aufpimpen, ja ich überlege schon die ganze Zeit aber ich fürchte da muss ich einfach durch ;)
      DU bist toll ♥♥♥
      Und was das kochen angeht, Herr Wünschi macht mal wieder Diät, was bedeutet ich könnte mir tausend leckere Süßspeisen kochen. Nun ich hoffe ja, dass ich den Bauch dann behalten kann ;) Sonst wär´s echt blöd...;)

      Löschen
  3. Liebe Wünschi,
    ich nehme dich einfach in den Arm und du kannst es ruhig laufen lassen. So lange du möchtest und so viel dir danach ist. Wenn es wieder besser ist, lachen wir auch wieder zusammen. Geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude ist doppelte Freude.
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht...und so in den Arm nehmen ist immer toll ♥

      Löschen
  4. Oje... Der Holunderblütentee ist schon gemein. Ich hab auch nur drei Tassen am Tag geschafft. Oder eben ne Flasche Sirup mit gaaaaanz viel Wasser auf drei Tage verteilt. Und ja.... Mir war vom Menogon so schlecht, dass ich brechen musste. Aber nunja, da muss man wohl durch. Deine Eizellen entwickeln sich doch prächtig. Weiter so...
    Deine Hanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, da bin ich erleichtert du sagst Sirup geht auch??? Juchuuuuuuuuu ♥
      Stimmt ich kann mich erinnern, wie du geschrieben hast wie schlecht dir war. Da bin ich ja schon wieder froh, dass ich nicht brechen muss...
      Ich drück dich fest ♥

      Löschen
  5. Meine allerliebste Wunschfee, die anderen haben es schon gesagt: Du bist völlig normal. Zumindest in dieser Sache mit den Hormon-Nebenwirkungen und so.
    Ansonsten bist du nämlich gar nicht normal. Und das ist mehr als gut so. Du bist nämlich einmalig. Du bist exakt die Beste - genau so wie du bist.
    Und die Tränen? Lass sie raus. Ich sagte ja gestern schon: Wir flennen jetzt einfach zusammen. Passt doch ;)
    Dicker Knutscher ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Süße, ja gut, lass uns gemeinsam heulen. Ist ja eigentlich auch egal. Irgendwann laufen wir dann wieder lächelnd durch den Sommer ok?
      Dicken Knutscher zurück ♥

      Löschen
    2. Lächelnd durch den Sommer... Genau so. Und du mit dicker Baby-Kugel ♥ ♥ ♥

      Löschen
  6. ajajajaj....da bin ich ein paar Tage nicht hier und nun muss ich die Hosenbeine hochkrempeln, weil ich hier durch ein Tränenmeer wate :-))
    Hormone machen schräge Dinge mit einem, ich sach Sie.

    Warum trinkst Du Holunderblütentee, wenn der kacke schmeckt ? Davon würde mir auch ohne Hormonbomben übel.......
    Du haust Dir für 1000 Euro Menogon rein - aber ein TEE ! ? aus HOLUNDERBLÜTEN !? wird es reissen und zum Zünglin an der Waage ? :-))))) Ist das so eine Art magisches Denken oder Selbstbestrafung ?
    Tu doch was Dir gut tut, mein Hase ! :-) Ist doch schon anstrengend genug alles.
    Ich drücke weiter die Daumen, aber sowas von.
    Knutschers, Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaaaaaaaa :( wo warst du denn nur???? Zurecht ziehst du dir jetzt besser die Gummistiefel an ;)
      Mit dem Tee, das frage ich mich auch. Vielleicht ist es ein Strohhalmtee? Ich gestehe ich trinke ihn für meine Psyche...oha ja der Titel lässt vermuten, dass er bis jetzt schon mal nichts gebracht hat...vielleicht lass ich ihn auch einfach weg und überlege mir das mit dem Drink →Pennys Vorschlag...
      Danke für deine Daumen ich drüüüüüück dich ♥♥♥

      Löschen
    2. Stell dir doch ein paar Holunderblüten in ´ne Vase....das hilft bestimmt sogar besser für die Psyche :-))))
      Du rockst das schon.....
      ....your way .... und alles zu Deiner Zeit ....

      SO...!

      ..... geh weiter brüten ;-)


      Isa

      Löschen
  7. Hey meine Lieblingswünschi, es ist immer so erschreckend KRASS!! Wie oft erkenne ich mich in Deinen Posts?! Als wenn Du mir den Spiegel vorhältst... (aber der ist ja zerbrochen, wie wir nun wissen). Ich kenne dieses ganze Gefühlswirrwarr und ich weiß genau so gut, wie Du auch - dass es bei uns scheinbar dazu gehören muss. Verrückte Welt und das braucht echt keiner!! Aber so lang es so ist, bin ich froh, dass Du Zuhause sein darfst und wir leisten Dir gern dabei Gesellschaft und trösten Dich, bespaßen Dich, halten Deine Hand, streicheln über´s Köpfchen und wenn Du ganz doll weinst, dann komme ich auf ´nen Ausritt vorbei :-))))) Ich knutsch Dich sooooo sehr!!! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du das so schreibst fühl ich mich dir besonders nahe. Mir geht es aber bei deinen Posts genau so. Vielleicht sind wir doch insgeheim sowas wie Schwestern???? ;) Nur dass du oft eindeutig die bessere Laune mitbringst ♥ und mir mit deinen Kommentaren sooooooooo oft ein Lächeln ins Gesicht zauberst. Kitty du bist fabelhaft ♥♥♥ i love it!

      Löschen
  8. Ich bin`s mal wieder ;-))) Also Du bist völlig normal :-)
    Wenn Du weinen möchtest, mach das einfach, das ist
    besser als alles zu unterdrücken und ich denke, das
    wird mit den "Hormönchen" zu tun haben, ganz bestimmt.
    Bei mir wirkt weinen immer irgendwie erleichternd, fast
    schon beruhigend, also raus mit den Tränen, kriegt ja
    keiner mit, perfekt, dass Du zuhause bist :-) Ich nehm
    Dich mal ganz fest in den Arm und verdrücke ein paar
    Tränchen für Dich und mit Dir.
    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh es ist soooo schön, dass du da bist ♥
      Und du hast recht, ich bin sehr froh, dass es so keiner mitkriegt, außer euch natürlich, es befreit tatsächlich und hinterher fühlt man sich fast immer leichter. Danke für deinen Arm ♥ und danke dass du mich normal findest ♥♥♥

      Löschen