Freitag, 10. Oktober 2014

Mein erstes Mal *September 2014*

Etwas verspätet aber hier kommt mein erstes Mal im September:


  Ich war zum ersten Mal so richtig frei Schnauze. Ich habe die einfältigste Person, die mir je begegnet ist und die mich unfassbar in Rage gebracht hat, einfach angepöbelt. Ich habe genau das zu ihr gesagt, was ich gedacht habe. Sonst gar nicht meine Art, da ich immer erst abwäge ehe ich mich zu Wort melde, wenn ich mich dann überhaupt noch zu Wort melde ;) 
Ich habe die Handwerker vor dem Haus nicht schüchtern lächelnd gefragt ob sie denn bitteschön hinterher alles so verlassen wollen wie sie es vorgefunden haben - nein - ich sagte mit Bestimmtheit in meiner zarten Stimme, dass ich es für Selbstverständlich fände, dass eventuelle Schäden am Grundstück postwendend wieder in Ordnung gebracht werden. Und als sie nach Wochen wieder kamen um endlich die Löcher wieder zu verschließen, konnte ich mir auch nicht verkneifen den armen Kerl schwach von der Seite anzulabern. Und wie sie sich versuchten zu rechtfertigen... so wie ich das normalerweise immer versuche. Mal cool in die andere Rolle zu schlüpfen!
Nein ich bin ab jetzt nicht immer so garstig - versprochen - aber vielleicht mal ab und zu ein wenig direkter ;)




Kein wundervolles erstes Mal, dafür sehr befreiend! 

Kommentare:

  1. Oh doch du Süße, ein wirklich wundervolles erstes Mal!!! Denn befreiend ist wundervoll! :)

    Ich ziehe den Hut vor dir - man sollte öfters sagen was man denkt!!!

    Drück dich gaaaaaanz feste ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es ein wunderbares erstes Mal! Und ich bin mir ganz sicher, dass du nicht unfair dabei warst, sondern direkt und bestimmend! Das ist eine ganz wichtige Seite in einem und ich freue mich sehr, dass du sie "entdeckt" hast! Drück dich!

    AntwortenLöschen
  3. Dass ich dich spitze finde, ist nicht neu. Deswegen ist dein erstes Mal hoffentlich nicht das letzte Mal diesbezüglich. Manchmal muss man einfach mal seinen Mitmenschen deren Ignoranz vor Augen halten. Und nur das hast du zu recht getan. Ich bin stolz auf dich und hoffe es war eine gewisse Erleichterung dies sich mal zu trauen!
    Dicker Kuss!

    P.S.: Und garstig bist du, liebenswertes Geschöpf, sowieso mal GAR NICHT. NIE! <3

    AntwortenLöschen
  4. Ja.woll...... lass es mal donnern, WünschDirWas......genau richtig so.....

    weitermachen....:-))

    xoxo, Isa

    AntwortenLöschen
  5. Okeeeeeeeee - dann donner ich in Zukunft mal öfter ;)

    AntwortenLöschen