Montag, 14. April 2014

Es ist toll...

Nein wirklich. Die Pause ist immer noch prima und ich wünsche mir momentan, dass wir noch lange lange lange Pause machen können. 

Leute, wir haben wieder Spaß. Wir lachen und lieben uns wieder. Und zwar richtig. 
Wir Ich gehe wieder entspannter mit unserem Alltag um. Ich bin wieder etwas spontaner und mein neuer Satz lautet: So what? Ist doch egal...aber im positiven Sinne. Ich freue mich nach wie vor an den kleinen positiven Dingen im Leben und das Thema Kinderwunsch kommt ab und an vor. Aber dann auch ganz entspannt nicht wie vorher: Sorgenfaltenmodus an - räuspern - also gut - dann reden wir halt nochmal drüber, also was machen wir jetzt dann als erstes - Seufz, genervtkuck, schon wieder Pipi in den Augen...den Plan zum 190sten Mal durchgesprochen ohne irgendwie zu einem Ziel zu kommen...
Und es ist ok, ich gehe einmal im Monat zum Stammtisch und da können wir über unsere Sorgen quatschen. Zuhause haben wir jetzt monatelang Probleme gewälzt uns immer wieder im Kreis gedreht. Wir haben jetzt einen Plan - allerdings müssten wir dazu in die Pötte kommen, aber irgendwie hat keiner Lust. Drei Jahre Kinderwunsch haben uns beiden irgendwie auf den Magen geschlagen...Und nein ich habe immernoch von ganzem Herzen keine Lust mich um weiteres zu kümmern, obwohl ich weiß, dass ich das irgendwie mal langsam sollte. Es handelt sich wohlgemerkt hierbei erst mal um einen Termin bei einem neuen Gyn. Bei dem man vermutlich ja Wartezeit hat, wenn man "neu" ist.

Vielleicht will ich nicht, weil ich mich freue, dass ich dieses Jahr garantiert die ganze Saison in meine Motorradklamotten passen werde. Und weil ich dieses Jahr vor habe ganz viel mitzufahren. Nicht wie die letzten zwei Jahre - ach nee fahr nur allein, mir kneift eh die Hose, ach jetzt kann ich nicht mit, meine Eierstöcke sind so empfindlich, da tut´s weh wenn wir über Schlaglöcher fahren, oder ich saß hinten drauf wie ein Trauerkloß und hing traurigen Gedanken nach anstatt mich der Natur zu erfreuen und dem Gefühl ganz nah an meinem Schatz dahin zu brausen. Also - genau so möchte ich den Sommer verbringen. Locker, mit viel Liebe im Gepäck, schließlich vergaß ich die ganze Zeit über, dass wir auch mal schwer verliebt waren wir zwei. Manchmal ist es schön, dieses Gefühl wieder hervor zu holen, es war schon ganz staubig bei uns. Aber es tut gut zu wissen, dass es noch da ist und die ganze Zeit über auf uns gewartet hat ♥


Kommentare:

  1. Man kann richtig spüren wie gut es dir geht - herrlich!!
    Da freu ich mich gleich mit und wünsche euch jetzt schon viele, viele herrliche Motorrad-Touren!
    Irgendwann wird der richtige Zeitpunkt für euch kommen! Und bis dahin: Hau rein!
    :-*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe wünschdirwas,
    Auch ich finde es schon zu lesen, wie gut es euch wieder geht, genießt die Zeit zu zweit und wenn ihr beide meint es ist an der Zeit "weiter zu machen", dann macht weiter, aber nehmt euch die Zeit die ihr braucht.
    LG Carina ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe WünschDirWas, genieße die Pause in vollen Zügen - das tue ich auch gerade und es fühlt sich toll an!!! Ich freu mich für Dich, dass es Dir so gut geht - das soll auch lange so bleiben und nur so schöpfst Du Kraft und vielleicht fällt alles weitere auch einfach ein wenig leichter, wenn Du so fröhlich und entspannt sein kannst!! Genieße die Sonne, die Luft, die Liebe - ich drück Dich, Kitty

    AntwortenLöschen