Freitag, 28. März 2014

Der Kauf des Jahres...

Ich hab es tatsächlich getan, ich hab ihn mir gekauft. Den Philips Lumea. Endlich eine haarfreie Bikinizone verspricht das Ding und unterm Arm soll ebenfalls nix mehr wachsen. Und wenn wir schon dabei sind bitteschön an den Beinen auch nicht mehr!

Ich bin schon ganz aufgeregt und kann es schon gar nicht mehr erwarten... Leute wenn das funktioniert, dann beiß ich mir in den A**** wegen all den vielen Dingen die ich schon probiert habe um haarfrei zu sein und es möglicherweise auch für mehr als 2 Tage zu bleiben...es hat nichts aber auch nichts geklappt. Vom Wachs bis zum Epilierer. Enthaarungscremes sind bei mir sozusagen wirkungslos und der Nassrasierer macht nur unschöne Pickel. Und jetzt steh ich vor der Lösung des Problems und es würde mich wirklich wirklich glücklicher machen, wenn ich diese nur allzu lästigen picksenden Haarstoppeln für immer los wäre...spontan in den Bikini hüpfen ohne Sorgenfalten auf der Stirn: Uah - sind da noch irgendwo Haarstoppeln zu sehen?? 

Ich halte euch auf dem Laufenden - jetzt steht erst mal alle zwei Wochen blitzen auf dem Programm und das über etwa 2 Monate. Ich habe äußerst gute Chancen verspricht mir die Gebrauchsanweisung, denn meine Haut ist HELL und meine Haare sind nahezu SCHWARZ. Sollte mir das Ding hier keinen Erfolg bringen - darf ich es zurückschicken. Sagt Philips. :).


Kommentare:

  1. Waaaaah da freu ich mich doch gleich mal mit und hoffe und bitte um ausführliche Berichte!! :)
    Denn auch wie du bin ich auf der Suche, rasieren funktioniert zwar - nervt aber tierisch! :D
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, wie cool. Ich musste beim Lesen gerade ständig schelmisch grinsen, also hau ich den jetzt raus: Ja, bitte berichte. Gerne mit einer Bilddokumentation. Ist ja irgendwie anschaulicher. :)))

    Penny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du schelm - also meine Bikinizone werde ich hier nicht präsentieren, da muss ich dich enttäuschen...aber vielleicht ein Bein?? Hmmmmm ich überlegs mir ;))

      Löschen
  3. Oh ja, bitte berichte :D
    Mir gehts da ähnlich wie dir: helle Haut, sehr dunkle (und dicke) Haare und vor allem wachsen die wie Unkraut.. Hab auch schon oft mit dem Gedanken gespielt, so ein Gerät mal auszutesten, aber war dann doch immer zu geizig. Bin also sehr gespannt, wie gut das bei dir anschlägt.. vielleicht leiste ich es mir dann doch mal irgendwann...?

    AntwortenLöschen